Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Alchemie

Oh, Mann! Ich und bloggen ... na ja, versuchen kann ichs ja Mal. Aber erwarten Sie ja nicht zu regelmässig neue Einträge ...

Weblog:

Samstag, 14. April 2012 - 16:01 Uhr
Woher kommen die Ideen?

Also gut; kommen wir zuerst zur Frage, die wohl vielen Leserinnen und Lesern unter den Nägeln brennt. Zu der Frage, die vermutlich jedem kreativ Tätigen immer wieder gestellt wird: Woher kommen die Ideen?

Die Antwort ist ganz einfach: Ich habe keinen blassen Schimmer! Vielleicht schwimmen wir alle in einem unendlichen Ideen-Pool, den wir irgendwie anzapfen können. Und ist das einmal getan, ergibt sich der Rest wie von selbst. Vielleicht umschwirren uns Ideenpartikel wie Glühwürmchen - und hin und wieder prallt eines davon auf ein empfangsbereites Bewusstsein, wer weiss.

Wenn es gut läuft, was zum Glück meist der Fall ist, tauche ich in den Fluss des Schreibens ein und lasse mich von ihm tragen; gerate in eine Art von Schreibtrance. Ein faszinierender Nebeneffekt davon ist die Tatsache, dass ich mich oft an ganze Handlungsstränge oder an Figuren in meinen Geschichten nicht mehr erinnern kann. Das hat immerhin den Vorteil, dass die Stories beim ersten Wiederlesen selbst für mich einigermassen spannend sind.

Mehr zur Alchemie des Schreibens folgt laufend auf dieser Seite. Jetzt muss ich das Ganze erst einmal ins Netz stellen.

Bis zum nächsten Mal.

Anmelden